Rasto Bohrlehre

Universelle Bohrlehre ohne Messen und Anzeichnen
Holz verbinden

Beschreibung

Rasto ist eine universelle Bohrlehre und wurde als Ergänzung zu Invis Mx, vor allem für Handläufe entwickelt. Ständig ändernde Formen machen den Lehrenbau aufwändig. Rasto setzt an diesem Punkt an und bietet eine schnelle Lösung ohne Messen und Anzeichnen. Mittels drei Positionierbolzen welche in 180 Löcher gesteckt werden können, wird die Bohrlehre auf fast jeder Form festgeklemmt. Die Bohrungen passen immer genau aufeinander, da die Einstellung der Postionierbolzen unverändert bleibt um das zweite Werkstück zu bohren.

Produkt kaufen

126005
Rasto Basic Kit, im Karton
  • 1 transparente Lochplatte
  • 4 Bohrbuchsen ø 5, 8, 10, 12 mm
  • 3 Positionierbolzen
  • 1 Befestigungsschraube

126001
Rasto Mono Kit, im Systainer
  • 1 transparente Lochplatte
  • 4 Bohrbuchsen ø 5, 8, 10, 12 mm
  • 3 Holzbohrer ø 5, 8, 12 mm
  • 3 Positionierbolzen
  • 1 Befestigungsschraube
  • 1 Invis Mx2 Aufsteckhülse
  • 1 Invis Mx2 Eindrehbuchse

126002
Rasto Duo Kit, im Systainer
  • 2 transparente Lochplatten
  • 8 Bohrbuchsen: 2 x ø 5, 8, 10, 12 mm
  • 3 Holzbohrer ø 5, 8, 12 mm
  • 6 Positionierbolzen
  • 2 Befestigungsschrauben
  • 1 Verbindungsstange
  • 1 Invis Mx2 Aufsteckhülse
  • 1 Invis Mx2 Eindrehbuchse

Produktinformationen

Bohren ohne Messen oder Anzeichnen

Immer passende Bohrungen, da die gleiche Anschlagsposition für beide Werkstücke verwendet wird.

Bohren in allen Werkstückformen

Die rund 180 Positionslöcher erlauben die Anordnung der Bolzen für fast jede Form, Dicke oder Grösse.

Reihenlochbohrungen im 32mm Raster

Die Anordnung der Postionslöcher der Bohrlehre sind so angeordnet das eine 32er Reihenlochbohrung damit erstellt werden kann.

Zugehörige Systemprodukte

Invis Mx2

Magnetangetriebene Verbindungsbeschläge

Weiterlesen